Nach oben

Martina Thom

Biographischer Abriß

Jens Butscher: Genn. Martina Thom
Eine biographische Skizze des Direktors der Sektion Marxistisch-leninistische Philosophie der Karl-Marx-Universität Leipzig, 1989
Zur PDF-Datei...

Artikel, Bücher und andere Beiträge

Studentin Martina Müller/Thom

Artikel

1955/56: Soll es noch lange so weitergehen?
Zur PDF-Datei...

1957: Sozialistische Moral – ein ganzer Lebensstil
Zur PDF-Datei...

Jahresarbeit
(Die Jahresarbeit setzt sich mit der Philosophie von Ernst Bloch auseinander.)

1956/57: Produktion und Gesellschaft. Kritik einer idealistischen Geschichtsauffassung
Zur PDF-Datei...

Diplomarbeit

1959: Auseinandersetzung mit westdeutschen bürgerlichen Fälschungen der Herausbildung und des Inhalts der materialistischen Geschichtsauffassung in den Frühschriften von Karl Marx
Zur PDF-Datei...



Dissertationen

Dissertation A

1963: Das theoretische Wesen und die politische Funktion des neuhegelianischen Revisionismus in den zwanziger Jahren unseres Jahrhunderts in Deutschland (Unter besonderer Berücksichtigung von Georg Lukács und Karl Korsch)
Zur PDF-Datei...

Thesen zur Dissertation A
Zur PDF-Datei...

Referat zur Verteidigung der Dissertation A
Zur PDF-Datei...

Gutachten zur Dissertation A von Prof. Dr. Klaus Zweiling (Leipzig) und Prof. Dr. Robert Schulz (Leipzig)
Zur PDF-Datei...

Dissertation B als Buchausgabe

1980: Philosophie als Menschenkenntnis
Siehe hier...

Gutachten zur Dissertation B von Prof. Dr. Frank Fiedler (Leipzig), Prof. Dr. Erhard Lange (Jena), Prof. Dr. sc. Helmut Seidel (Leipzig)
Zur PDF-Datei...



Siegfried Wollgast an Martina Thom, Dresden 16. Juni 1980

Liebe Kollegin Thom*!

Ich möchte Dir recht herzlich zu der Veröffentlichung Deiner Habil-Arbeit gratulieren. Mir scheint, es ist ein gutes und notwendiges Buch. Es ist ein mutiges Buch, weil Du nicht nur einige heilige Kühe geschlachtet hast, sondern auch gegen vorherrschenden Unsinn zu Kant in unserer Republik und anderswo offen Stellung nimmst. Dankenswerterweise versetzt Du auch mir einen berechtigten Seitenhieb. Es ist gut, daß Du das Verhältnis von Hume und Kant versachlichst**; die Rousseau-Betrachtung kannte ich schon. Ich muß das Jahrbuch für deutsche Geschichte rezensieren, und dort findet sich ja viel davon, in dem von Dir dort abgedruckten Artikel. Ich sage Dir das als Laie in Hinsicht auf die klassische deutsche Philosophie, aber es freut mich sehr, daß das geschrieben wurde – um es nochmals zu sagen.

Ärgerlich ist das Klosett-Papier, auf dem es gedruckt wurde, und ärgerlich sind auch die vielen vielen Druckfehler. Leibniz mit „tz“ setzt sich offenbar immer mehr durch. Für den Artikel von Marx über die Judenfrage (S. 55) könntest Du mir vielleicht die Quellen nennen, und ob Wolffs Philosophie Popular-Philosophie ist (S. 93), möchte ich doch sehr bestreiten. Aber insgesamt – s. o. Herzliche Grüße,

Dein Wollgast [Unterschrift]
Prof. Dr. phil. habil. S. Wollgast

* Da S. Wollgast den Brief begann mit: Liebe Kollegin Tom! schrieb er unten eine handschriftliche Anmerkung:
Du bist eben noch nicht so berühmt, daß jeder deinen Namen richtig schreibt. Dafür klaut man in meinem Namen oft ein „l“.

** „Diese historischen Quellenbelege seien hier angeführt, weil sie deutlich machen, welche unzulässige und für die Wertung Humes zugleich folgenschwere Reduktion erfolgt, wenn manche Autoren den Einfluß Humes auf Kant auf eine enge erkenntnistheoretische Fragestellung (des ‚post hoc‘ und ‚propter hoc‘) einengen, wobei oft gar noch Humes Erkenntnistheorie schlechthin als ‚reaktionär‘ eingeordnet wird.“

Verweis in der Fußnote 170 auf: S. Wollgast, Immanuel Kant und seine philosophischen Quellen, in: Zum Kantverständnis unserer Zeit, hrsg. von H. Ley/P. Ruben/G. Stiehler, Berlin 1975, S. 39.



Bücher

1978: Immanuel Kant
Zur PDF-Datei...

1980: Philosophie als Menschenkenntnis
Zur PDF-Datei...

1982: Gerd Irrlitz: Rezension zu "Philosophie als Menschenkenntnis"
Zur PDF-Datei...

1986: Dr. Karl Marx. Das Werden der neuen Weltanschauung. 1835-1843
Zur PDF-Datei...



Artikel, Aufsätze, Vorworte/Einleitungen, Rezensionen

1962: Zu einigen Fragen des Verhältnisses von Praxis und Erkenntnis. [Mitautor: Werner Müller]
Zur PDF-Datei...

1962: Johann Gottlieb Fichte
Zur PDF-Datei...

1967: Immanuel Kant. Biographie
Zur PDF-Datei...

1967: Über die neue Etappe unserer Entwicklung I/II. Die Alternative heißt Sozialismus
Zur PDF-Datei...

1968: Zur Erkenntnistheorie Immanuel Kants
Zur PDF-Datei...

1968: Rezension zu T. I. Oiserman: Die Entstehung der marxistischen Philosophie
Zur PDF-Datei...

1970: Algebra der Revolution in mystischer Hülle. Zum bevorstehenden 200. Geburtstag von Georg Wilhelm Friedrich Hegel
Zur PDF-Datei...

1971: Der Einfluß des ideologischen Faktors auf die Wahrheitskonzeptionen der vormarxistischen bürgerlichen Philosophie
Zur PDF-Datei...

1974: Philosophie als Menschenkenntnis. Zur Entstehung und Wertung des philosophischen Systems I. Kants
Zur PDF-Datei...

1974: Er lehrte die Menschen, ihre Vernunft zu gebrauchen [Immanuel Kant]
Zur PDF-Datei...

1974: Die Bedeutung der Freiheitsproblematik für Kants Übergang zum Transzendentalismus
Zur PDF-Datei...

1974: Über das Verhältnis Individuum und Gesellschaft und seine Ausprägung im Erkenntnisprozeß in der Sicht von Hegel und Marx
Zur PDF-Datei...

1975: Die Klassiker schätzten ihn besonders als Dialektiker [Rezension zu Arsen Gulyga: Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Reclam-Verlag Leipzig 1974]
Zur PDF-Datei...

1976: Die materielle Determiniertheit der Erkenntnis, [Mitauator Klaus Gößler]
Zur PDF-Datei...

1976: Leibniz und unser Weltbild. Zu seinem 330. Geburtstag am 1. Juli
Zur PDF-Datei...

1977: Zum Freiheitsproblem bei Kant
Zur PDF-Datei...

1977: Helga Wagner: Es geht um eine Frau Anfang Vierzig
Zur PDF-Datei...

1978: Die Entwicklung des Marxismus. Eine Revolution des Geschichtsbewußtseins. Bemerkungen zu philosophischen der Marx-schen Revolutionstheorie
Zur PDF-Datei...

1978: Nachwort zu Immanuel Kant: Kritik der praktischen Vernunft / Grundlegung der Metaphysik der Sitten
Zur PDF-Datei...

1978: Autonomie der reinen Vernunft und Verbindlichkeit des Handelns. Über Entstehung und Entwicklung der Ethik Immanuel Kants
Zur PDF-Datei...

1979: „Zur Geschichte der marxistisch-leninistischen Philosophie in der DDR“ [Rezension]
Zur PDF-Datei...

1979: Das Problem der Geschichte und die Rousseau-Rezeption bei Immanuel Kant
Zur PDF-Datei...

1979: Philosophie, aus der man lernen kann, ein Mensch zu sein. Immanuel Kant zu seinem 175. Todestag
Zur PDF-Datei...

1979: Der Einfluß des moralphilosophischen Vernunftbegriffs auf die Stellung und Lösung des Erkenntnisproblems in der Philosophie Kants
Zur PDF-Datei...

1980: Marx – Hegel – Feuerbach. Zur Quellenrezeption in der Herausbildungsphase des Marxismus [Mitautoren: Wolfgang Bialas, Klaus Richter]
Zur PDF-Datei...

1980: Nur durch Betrachten läßt sich Geschichte nicht verstehen. Vor dem 160. Geburtstag Friedrich Engels
Zur PDF-Datei...

1981: Marx und Hegel. Karl-Marx-Vortrag gehalten am 5. Mai 1981
Zur PDF-Datei...

1981: Einleitung zu Immanuel Kant: Schriften zur Religion
Zur PDF-Datei...

1981: Religionsbelebung oder Religionskritik bei Kant?
Zur PDF-Datei...

1981: Kritik und Bibliographie MEGA2
Zur PDF-Datei...

1982: Johann Gottlieb Fichte
Zur PDF-Datei...

1982: Welt- und Methodenverständnis in Immanuel Kants „Kritik der reinen Vernunft“
Zur PDF-Datei...

1982: Bekenntnis zur Humanität. Die Religionsphilosophie Immanuel Kants
Zur PDF-Datei...

1982: Hegel – Sein Vermächtnis für die Wissenschaftsgeschichte und seine Stellung in ihr
Zur PDF-Datei...

1982: Hegel – Sein Vermächtnis für die Wissenschaftsgeschichte und seine Stellung in ihr (Kurzfassung)
Zur PDF-Datei...

1982: Rezension – Gerhard Luf: Freiheit und Gleichheit. Die Aktualität im politischen Denken Kants
Zur PDF-Datei...

1982: Ansprache anläßlich der Verleihung des Karl-Marx-Stipendiums
Zur PDF-Datei...

1982: Marxismus und Menschlichkeit
Zur PDF-Datei...

1983: Eine neuartige Auffassung von Geschichte
Zur PDF-Datei...

1983: Die Marxschen Prognosen zum wahren Reich der Freiheit. Was uns Marx bei der Gestaltung der entwickelten sozialistischen Gesellschaft zu sagen hat
Zur PDF-Datei...

1983: Erfahrung [Artikel in Philosophie und Naturwissenschaft. Wörterbuch zu den philosophischen Fragen der Naturwissenschaften]
Zur PDF-Datei...

1983: Kontemplation [Artikel in „Philosophie und Naturwissenschaft. Wörterbuch zu den philosophischen Fragen der Naturwissenschaften“]
Zur PDF-Datei...

1983: Spekulation [Artikel in „Philosophie und Naturwissenschaft. Wörterbuch zu den philosophischen Fragen der Naturwissenschaften“]
Zur PDF-Datei...

1983: Ein Vergleich der Hegel-Kritik von Feuerbach und von Marx (1843)
Zur PDF-Datei...

1983: Rugard Otto Gropp (1907-1976)
Zur PDF-Datei...
1977: L. Rathmann (Rektor) an Martina Thom
Zur PDF-Datei...
1983: L. Rathmann (Rektor) an Martina Thom
Zur PDF-Datei...
1984: Martina Thom an Hans Piazza (Prorektor für Gesellschaftswissenschaften)
Zur PDF-Datei...

1983: Ein Problem der Genesis des historischen Materialismus Marx’ Methode der Kritik an Hegel und ihr Vergleich mit der Kritikmethode Feuerbachs im Jahre 1843
Zur PDF-Datei...

1983: Karl Marx und der reale Humanismus in unserer Zeit
Zur PDF-Datei...

1983/84: Karl Marx und der reale Humanismus
Zur PDF-Datei...

1984: Karl Marx und der reale Humanismus
Zur PDF-Datei...

1984: Humanisierung als widerspruchsvoller Prozeß – ein philosophiehistorischer Exkurs
Zur PDF-Datei...

1984: Friedenssehnsucht und Friedensideen in der Geschichte
Zur PDF-Datei...

1984: Friedenssehnsucht und Friedensideen in der Geschichte
Zur PDF-Datei...

1984: Marx’ unorthodoxes Verhältnis zu Hegel im Zeitraum von 1839 bis 1841
Zur PDF-Datei...

1984: Johann Gottlieb Fichte
Zur PDF-Datei...

1984: Martina Thom: Interview
Zur PDF-Datei...

1985: Bemerkungen zu Ernst Blochs Utopie-Konzept
Zur PDF-Datei...

1985: Humanistische Traditionen – Programme des Menschheitsfortschritts
Zur PDF-Datei...

1985: Die Friedenssehnsucht drückt elementares Lebensbedürfnis aus
Zur PDF-Datei...

1986: Einleitung zu Karl Marx: Zur Kritik der Hegelschen Rechtsphilosophie
Zur PDF-Datei...

1986: Der „weise Sokrates“ der jüdischen Religion. Moses Mendelssohn – Humanist und Aufklärer
Zur PDF-Datei...

1986: Neue Ansprüche an die Ausbildung im MLG formuliert
Zur PDF-Datei...

1987: Ansprache anläßlich der Verleihung des Karl-Marx-Stipendiums
Zur PDF-Datei...

1987: Der historische Stellenwert und die Aktualität der „Ökonomisch-philosophischen Manuskripte“ von Karl Marx
Zur PDF-Datei...

1987: Der universalgeschichtliche Anspruch der „Ökonomisch-philosophischen Manuskripte“ von Karl Marx
Zur PDF-Datei...

1987: Der universalgeschichtliche Anspruch der „Ökonomisch-philosophischen Manuskripte“ von Karl Marx (Mitautor Wolfgang Bialas)
Zur PDF-Datei...

1988: Kants Moral- und Gesellschaftsauffassung als Ausdruck der Citoyen-Sphäre
Zur PDF-Datei...

1988: Einige Aspekte der Gesellschaftstheorien von Kant und Hegel [Mitautor: Werner Dießner]
Zur PDF-Datei...

1988: Gedanken zu Wertungen und Methoden in der marxistischen Philosophiegeschichtsforschung
Zur PDF-Datei...

1989: Metaphysik-Kritik und Kritik der Religion
Zur PDF-Datei...

1989: Noch einmal zur methodischen Handhabung der philosophischen Grundfrage
Zur PDF-Datei...

1989: Traktat „Zum ewigen Frieden“
Zur PDF-Datei...

1989: Einleitung zu Moses Mendelssohn: Schriften über Religion und Aufklärung
Zur PDF-Datei...

1990: Wissen [Artikel in der Europäischen Enzyklopädie zu Philosophie und Wissenschaften]
Zur PDF-Datei...

1990: Die produktiv-kritische Verarbeitung von Feuerbachs „Grundsätzen der Philosophie der Zukunft“ in den „Ökonomisch-philosophischen Manuskripten“ von Karl Marx
Zur PDF-Datei...

1991: Philosophiehistorische Forschung und historischer Materialismus – Prüfung eines Konzepts der Bewußtseinsanalyse
Zur PDF-Datei...

1993: Natur – ästhetische Kultur – Humanitätsförderung
Zur PDF-Datei...

1998: Über das Verhältnis von Religionskritik und Interpretation der neueren Philosophie bei Ludwig Feuerbach
Zur PDF-Datei...

2004: Darstellung und Fakten zum Nachdenken und zur Erinnerung an gemeinsame Geschichte
Zur PDF-Datei...

2005: Das Praxis- und Wissenschaftsverständnis von Karl Marx. Einige Fragen der Interpretation
Zur PDF-Datei...

2005: Immanuel Kant: „Rousseau hat mich zurechtgebracht.“
Zur PDF-Datei...

2005: Marx, die Kategorie Praxis und einige „Mysterien der Theorie“
Zur PDF-Datei...

2006: Nachdenken über das „Denken des Denkens“ – historische und methodologische Aspekte
Zur PDF-Datei...



Kant-Biographie
Zur PDF-Datei...
Entstehungsjahr war nicht zu ermitteln.

Die Praxis als Grundlage der Erkenntnis. Ausarbeitung zu Kapitel 2.2. der Erkenntnistheorie-Thesen
Zur PDF-Datei...
Entstehungsjahr war nicht zu ermitteln. Aber wahrscheinlich 1970/71.



Berichte

Immanuel Kant. Philosophiehistorische Forschung in marxistischer Sicht, 2009
Zur PDF-Datei...

Aktualisiert am 24.10.2020 | © by MSA Leipzig