Besuchen Sie auch das Max Stirner-Archiv!

Neuerscheinungen

NEU: Tadeusz M. Jaroszewski: Der "verlassene" Mensch Jean Paul Sartres, 1975

Mit diesem Symbol Geprüfter Text versehenene Bücher wurden aktualisiert hochgeladen (OCR-Texterkennungs- sowie Tippfehler wurden entfernt). Alle anderen Bücher werden in nächster Zeit ebenfalls geprüft.



Klassiker | Bücher | Diskussionen | Kleinere Texte | Rezensionen | NEU: Wissenschaftlicher Atheismus



Klassiker

Marx, Engels

Bd. 1 Bd. 2 Bd. 3 Bd. 4 Bd. 5 Bd. 6 Bd. 7 Bd. 8 Bd. 9 Bd. 10
Bd. 11 Bd. 12 Bd. 13 Bd. 14 Bd. 15 Bd. 16 Bd. 17 Bd. 18 Bd. 19 Bd. 20
Bd. 21 Bd. 22 Bd. 23 Bd. 24 Bd. 25 Bd. 26.1 Bd. 26.2 Bd. 26.3 Bd. 27 Bd. 28
Bd. 29 Bd. 30 Bd. 31 Bd. 32 Bd. 33 Bd. 34 Bd. 35 Bd. 36 Bd. 37 Bd. 38
Bd. 39 Bd. 40 Bd. 41 Bd. 42 Bd. 43  


Lenin

Bd. 1 Bd. 2 Bd. 3 Bd. 4 Bd. 5 Bd. 6 Bd. 7 Bd. 8 Bd. 9 Bd. 10
Bd. 11 Bd. 12 Bd. 13 Bd. 14 Bd. 15 Bd. 16 Bd. 17 Bd. 18 Bd. 19 Bd. 20
Bd. 21 Bd. 22 Bd. 23 Bd. 24 Bd. 25 Bd. 26 Bd. 27 Bd. 28 Bd. 29 Bd. 30
Bd. 31 Bd. 32 Bd. 33 Bd. 34 Bd. 35 Bd. 36 Bd. 37 Bd. 38 Bd. 39 Bd. 40
Bd. 41                  
Ergänzungsband 1 Ergänzungsband 2 Registerband 1 Registerband 2 Inhaltsverzeichnisse


Nach oben




Bücher

Aptheker: Parteilichkeit und ObjektivitätBartsch (Hrsg.): Der dialektische WiderspruchBelinski: Ausgewählte philosophische SchriftenBesse u. a.: Kritische Betrachtungen zu Jacques Monods "Zufall und Notwendigkeit"Beyer: Hegel-Bilder | Der "alte Politikus" HegelBuhr/D'Hondt/Klenner: Aktuelle VernunftCaudwell: Studien zu einer sterbenden KulturCornforth: Marxistische Wissenschaft und antimarxistisches DogmaDawydow: Freiheit und EntfremdungDobroljubow: Ausgewählte philosophische Schriften Dölling: Individuum und KulturEngelberg/Küttler: Formationstheorie und GeschichteErpenbeck: Was kann Kunst?Erpenbeck, Hörz: Philosophie contra Naturwissenschaft?Fuchs: Mein LebenFuchs-Kittowski: Probleme des Determinismus und der Kybernetik in der molekularen BiologieGedö: Der entfremdete MarxGulyga: Die klassische deutsche PhilosophieHager: Modelle in der Physik | Der Traum vom KosmosHeine: Zur Geschichte der Religion und Philosophie in DeutschlandHerzen: Ausgewählte philosophische SchriftenHörz, H. E.: Frau als Persönlichkeit | Blickpunkt Persönlichkeit | EthikHörz, H.: Helmholtz' Erkenntnistheorie | Atome | Materie und Bewußtsein | Heisenberg | Determinismus | Materiestruktur | Physik und Weltanschauung | Marxistische Philosophie und Naturwissenschaften | Mensch contra Materie? | Zufall | Was kann Philosophie? | Wissenschaft als Prozeß | Philosophie der Zeit | Popper | Selbstorganisation sozialer Systeme | Dialetik der Natur und Naturerkenntnis [Mitherausgeber: Ulrich Röseberg] | SitzungsberichteHörz/Seidel: Humanität und EffektivitätHorn: Lenin als PhilosophHorstmann: Der Physikalismus als Modellfall des PositivismusJaeck: Genesis und NotwendigkeitJaroszewski: Der "verlassene" Mensch Jean Paul SartresKannapin: Der dialektische Materialismus steht vor der Tür – und da bleibt er stehen!Klaus: Jesuiten – Gott – MaterieKunz: Die Entwicklung des Junghegelianers Bruno Bauer ■ Kursanow u. a.: Geschichte der marxistischen Dialektik IIKuznecov: Geschichte der Philosophie für Physiker und MathematikerLafargue: Vom Ursprung der IdeenLapin: Der junge MarxLecourt: Lenins philosophische StrategieLektorski: Das Subjekt-Objekt-ProblemLeontjew: Tätigkeit, Bewußtsein, PersönlichkeitLey: Über die Schwierigkeiten des EinzelwissenschaftlersLöther: Die Beherrschung der Mannigfaltigkeit | Biologie und Weltanschauung | Das Werden des LebendigenMao: Fünf philosophische MonographienMehring: Aufsätze zur Geschichte der PhilosophieMende: Philosophie und IdeologieMocek: Neugier und NutzenMönke: Die heilige FamilieNarski: PositivismusOiserman: Die Entfremdung als historische Kategorie | Probleme der Philosophie und Philosophiegeschichte | Die philosophischen Grundrichtungen | Entstehung der marxistischen PhilosophiePaul/Hörz: Mathematisierung der WissenschaftenPlechanow: Beiträge zur Geschichte des Materialismus | Monistische Geschichtsauffassung | Kunst und Literatur | Grundprobleme des Marxismus | Die Rolle der Persönlichkeit in der Geschichte | Über materialistische Geschichtsauffassung | Eine Kritik unserer KritikerRadunskaja: „Verrückte“ IdeenRosental u. a.: Geschichte der marxistischen Dialektik IRubinstein: Grundlagen der allgemeinen PsychologieRügemer: Philosophische Anthropologie und EpochenkriseSalevsky: Probleme des SimultandolmetschensSegeth: Materialistische Dialektik als Methode und MethodologieSève: Über die materialistische Dialektik | Marxistische Analyse der EntfremdungSteigerwald Herbert Marcuses dritter Weg | Marxismus – Religion – Gegenwart | Kritik an Robert Havemann | Bürgerliche Philosophie und Revisionismus im imperialistischen DeutschlandStiehler: Dialektik in Hegels Phänomenologie des Geistes | Dialektischer Widerspruch | Dialektik und Praxis | Der Idealismus von Kant bis HegelStoppe: Die Religionsauffassung von Karl Marx und Kritik ihrer theologischen KritikThom: Immanuel Kant | Dr. Karl MarxTomberg: Begreifendes DenkenTögel: TräumeTschernyschewski: Ausgewählte philosophische SchriftenTuchscheerer: Bevor "Das Kapital" entstandWells: PragmatismusZelený: Materialistische Dialektik als neuer Rationalitätstyp

Nach oben




Diskussionen

AHK-Theorem: Kaiser | Hörz vs. Kaiser | Kaiser vs. Hörz

Hübner: Der Revisionismusstreit im Lichte der Instrumentalisierungen der Ästhetik | Eine Fortschreibung der Anmaßungen negativer Dialektik und ihrer Folgeerscheinungen im Sinne von Igor Narskij | Methodologisches Cross-over zwischen philosophischem Materialismus und Ästhetik | Rede an die deutschen Mandarine | Referat zu I. S. Narskjis Positivismus in Vergangenheit und Gegenwart | Vom metaphysischen Schweigen über die Dialektik und den Anmaßungen der neueren Kritischen Theorie: Subjekttheoretische Positionen zwischen Bewusstseinsphilosophie und Antirealismus | Christine Hauskeller: Das paradoxe Subjekt | Die morphologische Genealogie Foucaults als Ausgangsposition der Kritik von Disziplinarmacht, Gouvernementalität und (antiproduktiver) Biomacht

Thom: Immanuel Kant. Philosophiehistorische Forschung in marxistischer Sicht [Kant-Forschung in der DDR]

Zufall: Kaiser vs. Hörz | Hörz vs. Kaiser

Nach oben




Kleinere Texte

Bartels: Hegels Vorrede ■ Kumpf: Beginn menschlicher Emanzipation

Nach oben





Rezensionen

Hörz: Naturdialektik, Ökologie und Ökonomie | Georg Fülberth, Friedrich Engels | Kurt Bayertz, Karl Marx

Hübner: Carolin Amlinger, Die verkehrte Wahrheit | Domenico Losurdo: Von Hegel zu Hitler? Geschichte und Kritik eines Zerrbildes | Herbert Hörz: Ist Marxismus noch zeitgemäß?

Röhr: Rezension zu Alfred Kosing: Aufstieg und Untergang des realen Sozialismus

Schlemm: Dialetik der Natur und Naturerkenntnis| Sorg, Richard: Dialektisch Denken

Steigerwald: Über die Freiheit der Wissenschaft – eine wahre deutsche Geschichte

Ujházy: Die Mühen der Ebene oder Die seltsame Einordnung Max Stirners durch einen theologischen Geist [Jens Grandt, Ludwig Feuerbach und die Welt des Glaubens]

Nach oben

Bücher

Geprüfter Text Herbert Aptheker: Parteilichkeit und Objektivität, 1966
Zur PDF-Datei...

Die Originalzitate wurden von Klaus Fuchs-Kittowski ins Deutsche übersetzt, wofür wir ihm danken. Die deutsche Übersetzung wurde im Haupttext beibehalten, die englischen Zitate in Fußnoten wiedergegeben.

Die Veröffentlichung dieses Text erfolgt mit ausdrücklicher Erlaubnis von Bettina Aptheker, Tochter des Autors, Professorin an der University of Calofornia Santa Cruz.

Nach oben

Geprüfter Text Gerhard Bartsch (Hrsg.): Der dialektische Widerspruch, 1986
Zur PDF-Datei...

Nach oben

W. G. Belinski: Ausgewählte philosophische Schriften, 1950
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Geprüfter Text G. Besse, Ph. Cazelle, P. Jaeglé, J. Metzger, J. Milhau, J. Ninio, P. Roubaud: Kritische Betrachtungen zu Jacques Monods "Zufall und Notwendigkeit", 1973
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Wilhelm Raimund Beyer:

Hegel-Bilder, 1970
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Der "alte Politikus" Hegel, 1980
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Buhr/D'Hondt/Klenner: Aktuelle Vernunft. Drei Studien zur Philosophie Hegels, 1985
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Geprüfter Text Christopher Caudwell: Studien zu einer sterbenden Kultur, 1973
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Geprüfter Text Maurice Cornforth: Marxistische Wissenschaft und antimarxistisches Dogma, 1973
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Geprüfter Text Juri Dawydow: Freiheit und Entfremdung, o. J. [1969]
Zur PDF-Datei...

Nach oben

N. A. Dobroljubow: Ausgewählte philosophische Schriften, 1949
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Geprüfter Text Irene Dölling: Individuum und Kultur. Ein Beitrag zur Diskussion, 1986
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Geprüfter Text Ernst Engelberg/Wolfgang Küttler (Hrsg.): Formationstheorie und Geschichte. Studien zur historischen Untersuchung von Gesellschaftsformationen im Werk von Marx, Engels und Lenin, 1978
Zur PDF-Datei... [5,11 MB]

Nach oben

Geprüfter Text John Erpenbeck: Was kann Kunst? Gedanken zu einem Sündenfall, 2015
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Geprüfter Text John Erpenbeck, Herbert Hörz: Philosophie contra Naturwissenschaft?, 1977
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Geprüfter Text Emil Fuchs: Mein Leben, 1957/59
Band 1 (1957)
Zur PDF-Datei... [4,2 MB]
Band 2 (1959)
Zur PDF-Datei... [2,6 MB]

Nach oben

Geprüfter Text Klaus Fuchs-Kittowski: Probleme des Determinismus und der Kybernetik in der molekularen Biologie, 1976
Zur PDF-Datei... [6,3 MB]

Nach oben

Geprüfter Text András Gedö: Der entfremdete Marx, 1971
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Geschichte der marxistischen Dialektik

Geprüfter Text Von der Entstehung des Marxismus bis zur Leninschen Etappe, 1974 [Rosental u. a.]
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Die Leninsche Etappe, 1976 [Kursanow u. a.]
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Geprüfter Text Arseni Gulyga: Die klassische deutsche Philosophie. Ein Abriß, 1990
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Nina Hager:

Geprüfter Text Modelle in der Physik, 1982
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Nina Hager: Der Traum vom Kosmos, 1988
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Heinrich Heine: Zur Geschichte der Religion und Philosophie in Deutschland, 1974
Zur PDF-Datei...

Nach oben

A. I. Herzen: Ausgewählte philosophische Schriften, 1949
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Helga Hörz:

Geprüfter Text Die Frau als Persönlichkeit, 1968
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Blickpunkt Persönlichkeit, 1975
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Ethik, 1989
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Herbert Hörz:

Helmholtz' Erkenntnistheorie, 1957
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Atome, Kausalität. Quantensprünge – Quantentheorie – philosophisch betrachtet, 1964
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Materie und Bewußtsein, 1965
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Werner Heisenberg und die Philosophie, 1968
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Der dialektische Determinismus in Natur und Gesellschaft, 1971
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Materiestruktur, 1971
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Physik und Weltanschauung, 1975
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Marxistische Philosophie und Naturwissenschaften, 1976
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Mensch contra Materie?, 1976
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Zufall. Eine philosophische Untersuchung, 1980
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Was kann Philosophie?, 1986
Zur PDF-Datei...

Wissenschaft als Prozeß, 1988
Zur PDF-Datei...

Philosophie der Zeit, 1990
Zur PDF-Datei...

Die philosophischen Positionen von Popper in marxistischer Sicht, 1991
Zur PDF-Datei... | Quelle

Geprüfter Text Selbstorganisation sozialer Systeme, 1994
Zur PDF-Datei...

Dialektik der Natur und Naturerkenntnis, 2013
Zur PDF-Datei...

* * *

Sitzungsberichte
Geprüfter Text Neues Aspekte im Verhältnis von marxistischer Philosophie und moderner Naturwissenschaft, 1968
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Ergebnisse und Aufgaben einer marxistischen Theorie des objektiven Gesetzes, 1968
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Dialektisch-materialistische Entwicklungstheorie und die Struktur von Entwicklungsgesetzen, 1975
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Modelle in der wissenschaftlichen Erkenntnis, 1978
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Philosophiosche Aspekte der Entwicklung von Technik und Technologie, 1985
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Philosophie und Ökologie, 1986
Zur PDF-Datei...

* * *

Rezensionen zu "Dialektik der Natur und Naturerkenntnis"

Annette Schlemm: Vergessen und verbannt?
Robert Steigerwald: Über die Freiheit der Wissenschaft

Nach oben

Herbert Hörz/Dietmar Seidel: Humanität und Effektivität – zwei Seiten der wissenschaftlich-technischen Revolution?, 1984
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Johannes Heinz Horn: Lenin als Philosoph, 1932/33
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Geprüfter Text Hubert Horstmann: Der Physikalismus als Modellfall des Positivismus, 1973
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Hans-Peter Jaeck: Genesis und Notwendigkeit. Studien zur Marxschen Methodik der historischen Erklärung 1845/46 bis 1859, 1988
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Geprüfter Text Tadeusz M. Jaroszewski: Der "verlassene" Mensch Jean Paul Sartres, 1975
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Detlef Kannapin: Der dialektische Materialismus steht vor der Tür – und da bleibt er stehen!, 2010
Zur PDF-Datei...

Veröffentlichung mit Erlaubnis des Verlages am park in der edition ost GmbH, Berlin

Nach oben

Geprüfter Text Georg Klaus: Jesuiten – Gott – Materie, 1957
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Geprüfter Text Jürgen Kunz: Die Entwicklung des Junghegelianers Bruno Bauer, 1983
Zur PDF-Datei...

Nach oben

B. G. Kuznecov: Philosophie – Mathematik – Physik. Eine Geschichte der Philosophie für Physiker und Mathematiker, 1981
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Paul Lafargue: Vom Ursprung der Ideen, 1970
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Nikolai I. Lapin: Der junge Marx, 1974
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Geprüfter Text Dominique Lecourt: Lenins philosophische Strategie, 1975
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Geprüfter Text Wladislaw A. Lektorski: Das Subjekt-Objekt-Problem, 1968
Zur PDF-Datei...

Nach oben

A. N. Leontjew: Tätigkeit, Bewußtsein, Persönlichkeit, 1982
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Geprüfter Text Hermann Ley: Über die Schwierigkeiten des Einzelwissenschaftlers, 1973
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Rolf Löther:

Die Beherrschung der Mannigfaltigkeit, 1972
Zur PDF-Datei...

Biologie und Weltanschauung, 1974
Zur PDF-Datei...

Das Werden des Lebendigen, 1983
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Mao Tsetung: Fünf philosophische Monographien, 1976
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Franz Mehring: Aufsätze zur Geschichte der Philosophie, 1975
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Georg Mende: Philosophie und Ideologie
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Reinhard Mocek: Neugier und Nutzen
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Wolgang Mönke: Die heilige Familie. Zur ersten Gemeinschaftsarbeit von Karl Marx und Friedrich Engels, 1972
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Geprüfter Text Igor S. Narski: Positivismus in Gegenwart und Vergangenheit, 1967
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Teodor Iljitsch Oiserman

Geprüfter Text Die Entfremdung als historische Kategorie, 1965
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Probleme der Philosophie und Philosophiegeschichte, 1972
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Die philosophische Grundrichtungen, 1976
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Die Entstehung der marxistischen Philosophie, 1980
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Siegfried Paul (Hrsg., mit Herbert Hörz): Mathematisierung der Wissenschaften, 1988
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Georgi Plechanow

Geprüfter Text Beiträge zur Geschichte des Materialismus (Holbach, Helvétius, Marx), 1896 (1957)
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Zur Frage der Entwicklung der monistischen Geschichtsauffassung, 1975
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Kunst und Literatur, 1955
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Grundprobleme des Marxismus, 1958
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Über materialistische Geschichtsauffassung, 1982
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Über die Rolle der Persönlichkeit in der Geschichte, 1982
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Eine Kritik unserer Kritiker, 1982
Zur PDF-Datei...

Zur Geschichtsphilosophie Hegels
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Irina Radunskaja: „Verrückte“ Ideen, 1972
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Geprüfter Text S. L. Rubinstein: Grundlagen der allgemeinen Psychologie, 1971
Zur PDF-Datei... [7,1 MB]

Nach oben

Werner Rügemer: Philosophische Anthropologie und Epochenkrise, 1979
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Heidemarie Salevsky: Probleme des Simultandolmetschens. Eine Studie zur Handlungsspezifik, 1986
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Geprüfter Text Wolfgang Segeth: Materialistische Dialektik als Methode und Methodologie, 1984
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Lucien Sève

Geprüfter Text Über die materialistische Dialektik, 1976
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Marxistische Analyse der Entfremdung, 1978
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Robert Steigerwald

Geprüfter Text Herbert Marcuses dritter Weg, 1969
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Robert Steigerwald: Marxismus – Religion – Gegenwart, 1973
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Kritik an Robert Havemann, 1977
Zur PDF-Datei...
[Steigerwalds Havemann-Kritik wurde ergänzt durch einen kritischen Text von Herbert Hörz über Robert Havemann.]

Geprüfter Text Bürgerliche Philosophie und Revisionismus im imperialistischen Deutschland, 1980
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Gottfried Stiehler

Geprüfter Text Die Dialektik in Hegels "Phänomenologie des Geistes", 1964
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Der dialektische Widerspruch, 1967
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Dialektik und Praxis, 1968
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Der Idealismus von Kant bis Hegel, 1970
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Bernd Stoppe: Die Religionsauffassung von Karl Marx und Kritik ihrer theologischen Kritik
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Martina Thom

Geprüfter Text Immanuel Kant, 1978
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Dr. Karl Marx. Das Werden der neuen Weltanschauung. 1835-1843, 1986
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Immanuel Kant. Philosophiehistorische Forschung in marxistischer Sicht, 2009
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Friedrich Tomberg: Begreifendes Denken, 1986
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Geprüfter Text Christfried Tögel: Träume – Phantasie und Wirklichkeit. Tatsachen. Deutungen. Theorien, 1987
Zur PDF-Datei...

Nach oben

N. G. Tschernyschewski: Ausgewählte philosophische Schriften, 1953
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Geprüfter Text Walter Tuchscheerer: Bevor "Das Kapital" entstand, 1968
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Geprüfter Text Harry K. Wells: Der Pragmatismus. Eine Philosophie des Imperialismus, 1957
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Jindřich Zelený: Materialistische Dialektik als neuer Rationalitätstyp, 1986
Zur PDF-Datei...

 


Diskussionen, Kommentare und Rezensionen

Nina Hager: Rezension von Alfred Kosing: "Stalinismus"
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Herbert Hörz:

Naturdialektik, Ökologie und Ökonomie
Zur PDF-Datei...

Georg Fülberth: Friedrich Engels
Zur PDF-Datei...

Kurt Bayertz: Karl Marx: Zum Verhältnis von Philosophie, Wissenschaft und Praxis
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Joán Ujházy: Die Mühen der Ebene oder Die seltsame Einordnung Max Stirners durch einen theologischen Geist
Zur PDF-Datei...

Jens Grandt, Ludwig Feuerbach und die Welt des Glaubens. Westfälisches Dampfboot Verlag, Münster 2006, ISBN 9783896916372, 362 Seiten, 29,90 Euro

Nach oben

Henny Hübner

Diskussion

Der Revisionismusstreit im Lichte der Instrumentalisierungen der Ästhetik. Vom Kategorienfehler Adornos im Sinne einer Ideologisierung des ästhetischen Autonomieverständnisses zur postmodernen Programmatik
Zur PDF-Datei...

Methodologisches Cross-over zwischen philosophischem Materialismus und Ästhetik
Zur PDF-Datei...

Rede an die deutschen Mandarine
Zur PDF-Datei...

Referat zu I. S. Narskjis Positivismus in Vergangenheit und Gegenwart
Zur PDF-Datei...

Vom metaphysischen Schweigen über die Dialektik und den Anmaßungen der neueren Kritischen Theorie: Subjekttheoretische Positionen zwischen Bewusstseinsphilosophie und Antirealismus
Zur PDF-Datei...

Christine Hauskeller: Das paradoxe Subjekt
Zur PDF-Datei...

Die morphologische Genealogie Foucaults als Ausgangsposition der Kritik von Disziplinarmacht, Gouvernementalität und (antiproduktiver) Biomacht
Zur PDF-Datei...



Rezensionen

Carolin Amlinger: Die verkehrte Wahrheit
Zur PDF-Datei...

Domenico Losurdo: Von Hegel zu Hitler?
Zur PDF-Datei...

Herbert Hörz: Ist Marxismus noch zeitgemäß?
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Werner Röhr: Rezension zu Alfred Kosing: Aufstieg und Untergang des realen Sozialismus
Zur PDF-Datei...

Veröffentlichung mit Erlaubnis des Verlages am park in der edition ost GmbH, Berlin

Nach oben

Annette Schlemm

Vergessen und verbannt?
Zur PDF-Datei...

Sorg, Richard: Dialektisch Denken
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Robert Steigerwald: Über die Freiheit der Wissenschaft – eine wahre deutsche Geschichte
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Der Zufall

Zufall. Eine philosophische Untersuchung. Peter M. Kaiser antwortet Herbert Hörz
Zur PDF-Datei...

In einer wieder zugänglichen Arbeit über "Zufall, Gesetz, Kausalität und Determinismus" kritisierte Peter M. Kaiser den Philosophen Herbert Hörz in Bezug auf seine Auffassung zum objektiven Zufall. [siehe oben].

Jetzt hat Peter M. Kaiser darauf seine Antwort geschrieben, die wir hier erstmalig veröffentlichen.

Zufall. Eine philosophische Untersuchung – Herbert Hörz antwortet Peter M. Kaiser
Zur PDF-Datei...

Nach oben


Kleinere Texte

Das AHK-Theorem

Peter M. Kaiser: Die Lösung des Einstein-Kausalitätsproblems: Das AHK-Theorem
Zur PDF-Datei...

Herbert Hörz: Ist der Zufall objektiv? – Anmerkungen zum AHK-Theorem
Zur PDF-Datei...

Peter M. Kaiser: Spontane Antwort auf Herbert Hörz' Erwiderung

Nach oben

Ausgangspunkt dieser Diskussion ist zum einen das Buch von Georg Fülberth über Friedrich Engels und zum anderen die Besprechung dieses Buches durch Herbert Hörz.

Georg Fülberth antwortet Herbert Hörz

Sehr geehrter Kollege Herbert Hörz,

heute will ich mich endlich für Ihre so ausführliche und gründliche Besprechung meines kleinen Buches über Friedrich Engels bedanken.

Sie wenden sich darin gegen die folgende kurze Passage auf Seite 100:

„Friedrich Engels’ in »Dialektik der Natur«, aber auch im »Anti-Dühring« unternommener Versuch, über die menschliche Gesellschaft hinaus die Dialektik als ein allgemeingültiges Gesetz und auch als naturwissenschaftliche Forschungsmethode darzulegen, ist misslungen. Lediglich für die Evolutionsbiologie, die er unter dem Einfluss Darwins offenbar als universelles Muster annahm, ist dieser Ansatz fruchtbar, nicht aber – wie bei ihm geschehen – für Mathematik, Chemie und Physik.“

Zu diesem Ergebnis kam ich nach dem ausschließlichen Studium der einschlägigen Arbeiten von Engels selbst. Unberücksichtigt blieb die langjährige kontroverse Diskussion des Themas, zu der Sie ja in so erheblichem Maß beigetragen haben. Das ist ein Mangel. Allerdings kann ich auch dann meine Position zwar modifizieren, aber nicht aufgeben.

Sollte es zu einer zweiten Auflage kommen, würde ich die entsprechende Stelle so ändern: „Friedrich Engels’ in »Dialektik der Natur«, aber auch im »Anti-Dühring« unternommener Versuch, über die menschliche Gesellschaft hinaus die Dialektik als ein allgemeingültiges Gesetz und auch als naturwissenschaftliche Forschungsmethode darzulegen, ist in seiner von ihm vorgelegten apodiktischen Form misslungen. Lediglich für die Evolutionsbiologie, die er unter dem Einfluss Darwins offenbar als universelles Muster annahm, ist dieser Ansatz nachvollziehbar, nicht aber in seinen Beispielen aus zu Mathematik, Chemie und Physik. Ausweitung auf andere Bereiche – u. a. Kosmologie – ist denkhar, aber auch im 21. Jahrhundert reicht der Stand der naturwissenschaftlichen Kenntnisse und deren philosophische Durchdringung nicht zu einer Verifizierung oder Falsifizierung seiner Theorie aus. Diese ist also eine Hypothese, die bisher ohne forschungspraktische Bedeutung blieb.“

Ich nehme nun allerdings an, dass Sie auch diese Formulierung unzureichend finden. Deshalb wäre ich an Ihrer Antwort und Kritik sehr interessiert.

Mit nochmaligem Dank und freundlichen Grüßen

Georg Fülberth


 

Herbert Hörz antwortet Georg Fülberth

Sehr geehrter Kollege Georg Fülberth,

ich denke, wir sind uns darüber einig, dass Auffassungen und Theorien immer zeitbedingt sind. Das gilt auch für Marx und Engels. Zum Beispiel konnte Engels zwar die Entwicklung der Quantenphysik nicht voraussehen, doch seine prinzipiellen philosophischen Überlegungen zum Zufall waren eine wichtige Grundlage für uns marxistische Wissenschaftsphilosophen, die Kopenhagener Deutung der Quantentheorie nicht einfach, wie manche Dogmatiker oder klassische Deterministen, darunter Einstein oder die Sucher nach verborgenen Parametern, abzulehnen, sondern sich mit Engels gegen den klassischen Determinismus zu wenden. Es geht mir um die heuristische Rolle marxistischer Philosophie und materialistischer Dialektik. So ist die von Engels wieder auf der Basis antiker und späterer dialektischer Denker ins Gespräch gebrachte und philosophisch begründete Dialektik der Natur m. E. erkenntnisfördernd, also heuristisch, zu nutzen. In diesem Sinne haben der international anerkannte Chemiker Achim Müller aus Bielefeld und ich uns auch zu aktuellen phiosophischen Problemen der Chemie geäußert. Zur Physik und Mathematik betonte ich in Beiträgen mit dem Mathematiker Rainer Schimming diese heuristische Rolle der Dialektik.

Hörz, Herbert, Schimming, Rainer (2009), Die unglaubliche Effektivität der Mathematik in den Wissenschaften. Zur Konzeption eines Rationalen Potenzialismus. In: Gerhard Banse, Wolfgang Küttler, Roswitha März (Hrsg.), Die Mathematik im System der Wissenschaften, Berlin: trafo Verlag, S. 21-45.

Heuristik ist nicht als Theorie falsifizierbar! Über bestimmte Aussagen von Engels, die zeitbedingt sind, sollte man sich kritisch äußern, wenn sie von der Forschung als überholt nachgewiesen sind. Die in der nun angebotenen Fassung getroffene Aussage, dass der Stand der Forschung nicht ausreiche, um die Theorie zu bestätigen oder zu falsifizieren, geht m. E. am eigentlichen Problem vorbei, da Engels sehr vorsichtig war, übrigens auch Lenin in „Materialismus und Empiriokritizismus“, konkrete Forschungsergebnisse vorausszusagen. Immerhin kennen wir bei der Kosmologie kritische Bemerkungen zur schlechten Unendlichkeit und zur Unerschöpflichkeit. Mir liegt also weniger an der Textexegese oder gar an Beckmesserei, sondern daran, dass sie nicht als generelle Kritik an der Heuristik erscheint.

Es bleibt sicher noch viel Stoff zur Diskussion, da auch unter Marxisten unterschiedliche Auffassungen existieren und argumentativ begründeter Meinungsstrait erforderlich ist.

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Hörz

Nach oben

Felix Bartels: Hintergrund und Gehalt von Hegels Vorrede zu den "Grundlinien der Philosophie des Rechts"
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Friedrich Kumpf: Beginn menschlicher Emanzipation
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Wissenschaftlicher Atheismus

Hier werden kaum noch bekannte Schriften über die wissenschaftliche Atheismus-Forschung in der DDR nach und nach der interessierten Öffentlichkeit bekannt gemacht.

Geprüfter Text Atheistische Forschungen, Nr. 6 (Jena 1964)
Zur PDF-Datei...

Die im Heft 6, 1964, enthaltene Bibliographie kann hier heruntergeladen werden:
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Atheistische Forschungen, Nr. 8 (Jena 1965)
Zur PDF-Datei...

Die im Heft 8, 1965, enthaltene Bibliographie kann hier heruntergeladen werden:
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Robert Steigerwald: Marxismus – Religion – Gegenwart, 1973
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Forschungsbericht 27: Ulrike Lucas: Christen und sozialistische Lebensweise (Rostock 1983)
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text [Forschungsbericht] 29: Gabriele Böhm: Die Entwicklung gesellschaftskritischer Positionen in der katholischen Studentenbewegung der BRD (Rostock 1984)
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Forschungsbericht 34: Renate Billinger: Die katholische Kirche im XX. Jahrhundert (Rostock 1985)
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Forschungsbericht 42: Gabriele Böhm: Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) (Rostock 1987)
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Olof Klohr u. a.: Grundlagen des wissenschaftlichen Atheismus (Rostock 1987)
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Forschungsbericht 45: Autorenkollektiv: Katholische Christen und katholische Kirche in den politischen und geistigen Kämpfen unserer Zeit (Rostock 1988)
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Forschungsbericht 47: Petra Zeugner: Katholische Kirche und gesellschaftliche Mitarbeit katholischer Christen im Sozialismus (Rostock 1988)
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Forschungsbericht 46: Władisław Pałubicki: Kirchen und Religionsgemeinschaften in der Volksrepublik Polen (Rostock 1989)
Zur PDF-Datei...

Geprüfter Text Forschungsbericht 49: Bill Rebiger: Judentum (Rostock 1989)
Zur PDF-Datei...

Nach oben

Aktualisiert am 14.10.2018 | © by MSA Leipzig